Am 18.12.2015 konnten endlich der organisierte Container und ein Bauwagen antransportiert werden. Zukünftig kann die Willkommensinitiative unmittelbar am Wohnheim Angebote unterbreiten.

Container vor Ort für unsere Willkommensarbeit

HURRAAA – wieder ein großer Schritt für unsere Initiative.
Der Container und der Wagen sind heute eingetroffen. Jetzt wird alles eingerichtet und wir haben sowohl unser Büro vor Ort als auch den Container den wir als Fahradwerkstatt nutzen werden. Vielen vielen Dank an die vielen Spender und Helfer die die Container und den Transport organisiert haben. Auch einen Dank an die Kreisverwaltung. Herr Weskamp und Herr Rink haben Wort gehalten. Alles war rechtzeitig fertig. Sobald es das Wetter zuläasst werden die Teile noch in einer schönen Aktion „verschönert“.
Hier einige Impressionen von heute …