Einträge von WOLV

Das eigen bestellte Stück Land

Ein kleines Stück Deutschland, ein wenig mehr normales Leben, eine weitere Aufgabe, fassbare Integration – die AG „Kleine Gärten“ unterstützt die Bewohner der Unterkunft am Kreisverkehr dabei, ein kleines Stück Erde zu bewirtschaften. Mit Unterstützung zweier lokaler Unternehmen ist es gelungen, jeder und jedem Interessierten ein paar Quadratmeter landwirtschaftlicher Nutzfläche zur Verfügung zu stellen, damit […]

Freies WLAN für Flüchtlinge? Es geht – wenn es gewollt ist!

Am 29.06.2016 war es endlich soweit: Für die Unterkunft in Bärenklau wird jetzt ein kostenloses WLAN für die Flüchtlinge angeboten! Die Flüchtlingsinitiative „WOLV“ (Willkommen in Oberkrämer, Leegebruch und Velten) organisiert und finanziert dieses Angebot. Der Andrang war enorm ‐ über 50 Flüchtlinge haben sich bereits registriert. Jörg Ditt dazu: „Eine Verbindung über das Internet ist […]

Halbjahresbilanz: neues Faltblatt informiert

Rechtzeitig zum Willkommensfest am 22. Mai 2016 erscheint das dritte Informationsfaltblatt der Willkommensinitiative WOLV. Rund sechs Monate nach dem Bezug der Gemeinschaftsunterkunft Bärenklau-Leegebruch zieht das Faltblatt eine Zwischenbilanz. Das Faltblatt steht ab sofort als Download auf unserer Webseite zur Verfügung

Gute Stimmung beim 10. Spendenbasar

Zum 10. Spendenbasar für die Bewohner der Unterkunft am Leegebrucher Kreisel lud die Willkommensinitiative WOLV am 24. April ein. Gut vorbereitet und organisiert wurden die durch zahlreiche Bürgerinnen und Bürger gespendeten Kleidungsstücke sowie allerlei nützliche Gebrauchsgegenstände an den Mann, die Frau oder das Kind gebracht. Nebenbei war wieder Gelegenheit für gute Gespräche. Neue Patenschaften konnten […]

Saubere Flüchtlingsunterkunft – wir packen es an (gemeinsam)

Da es hier und da einige kritische Stimmen bezüglich der Sauberkeit in der Flüchtlingsunterkunft Bärenklau gab, vor allem natürlich von Seiten der Bewohner selbst, haben einige Freiwillige der Initiative WOLV zusammen mit ca. 40 Bewohnern plus Kindern, mobilisiert und zum „Kehrwochenende“ aufgerufen. Es wurden die Besen und Wischmobs geschwungen, Fenster geputzt und auch rund ums […]

Demo für ein friedliches Miteinander in Leegebruch

Am Abend des 19. Februar folgten rund 250 bis 300 Bürgerinnen und Bürger aus Leegebruch, Oberkrämer, Oranienburg, Velten und Hennigsdorf dem Aufruf zur Demo für ein friedliches Miteinander in Leegebruch und setzen damit ein Zeichen gegen den „Abendspaziergang“ so genannter besorgter Bürger, der ebenfalls erstmals in Leegebruch zur gleichen Zeit stattfand. Einige der Teilnehmer besuchten […]

Erste Wohnungen für Flüchtlingsfamilien

Im Januar und Februar bezogen erste Familien aus der Unterbringung im Bärenklau-Leegebrucher heim Wohnungen in Oranienburg. Ausgestattet wurden diese unter anderem durch Spenden, die über die Willkommensinitiative verteilt werden konnten. Die wenig kindgerechte Situation in der Massenunterkunft hat damit ein vorläufiges Ende gefunden.